Nicht die Technik ist unser Untergang,...

...sondern wie Verbrecher sie verwenden werden!


Der Beweis ...

-

Dinge öffentlich zu beweisen, die im Fernsehen liefen, ist im "Rechtsstaat Deutschland" angeblich verboten! Und das bei dieser Tragweite, wo es nicht nur unsere innere Sicherheit und Bevölkerung betrifft, sondern alle Menschen, Tiere und Insekten dieses Planeten! Vermutlich können die es letztendlich auch noch für Pflanzen einsetzen... .

-

Da Deutschland aber oft nur vortäuscht ein Rechtsstaat zu sein, doch auf die eigenen Gesetze "pupst", wie viele andere Staaten auch, wenn es nicht in den "Kram" passt und allenfalls "rechts" in seiner geistigen Gesinnung ist, von wegen "Herrenrasse" und so, und zudem dieser Beweis von relervanter Bedeutung für die Weltbevölkerung ist , furze ich gleichermaßen auf deren angeblichen Rechte!

-

Dennoch werde ich hier nicht den Filmausschnitt zeigen, sondern einen anderen, deutlichen Hinweis geben.

Unter anderem hinterlege ich eine extra Audio-MP3-Datei auf der Homepage www.hohl-comics.de mit dem

Link "Robotorisierung der Menschheit".

-

Hier geht es darum, dass die uns Menschen die Körper klauen wollen und nun die Mittel dafür haben! Jeder echte Rechtsstaat müsste da aufschreien!

-

Selbst die Kirche dürfte mit "Seelenklau" keineswegs einverstanden sein!

-

Jedoch werde ich mich den möglichen Angriffen (u. a.: ich sei ein Spinner!) weitestgehend entziehen und verweise auf die Forschungsergebnisse der Firma Cyberkinetics.

-

Ähnlich wie bei "Cyberdyne im Film Terminator", nur noch gruseliger, sind nun die Möglichkeiten dieser realen Firma, die selbst im Internet kein Geheimnis aus ihren Möglichkeiten macht!

-

Also, einfach mal "www.cyberkinetics.com" eingeben und gründlich lesen - nicht verblenden lassen und gründlich nachdenken wofür das sonst noch gebraucht wird und wohin diese Forschung letztlich führt.

-

Ach ja: Und nicht über Supersoldaten und ferngesteuerte Politiker, oder andere Ferngesteuerte wundern...

-

Ebenso werden künftig Amokläufe, schwerste Straftaten der Justiz und Politik, unsinnige Selbstmorde, dämliche Selbstschädigung in Vermögensangelegenheiten, ungerechtfertigte Kriegsmanöver und und und geschehen, da die Führungsschichten, denen wir ja gehorchen sollen, gechipte, von Verbrechern ferngesteuerte, gewissenlose Roboter in Menschengestalt sein werden!

-

Ferner werden Klone immer häufiger auftauchen und "angeblich genesene" Originalpersonen ersetzen können, die zuvor sogenannten "Attentaten", Krankheiten oder Unfällen zum Opfer fielen.

-

Bald können Teufel und Dämonen leibhaftige Gestalt annehmen und (nahezu) unsterblich sein!

-

Zur Freude der dummen Satanisten die nicht merken wollen, dass sie selbst dabei letztlich drauf gehen.

-

Gott ist weder ein guter, alter Mann im Himmel, noch Gold oder Geld!

-

Und ein himmlisches Urvieh mit Hörnern, oder geistig gesegnete Marsmännchen ist Gott auch nicht.

-

Diese Wesen sind allenfalls von verrückten Menschen (Genies?) erfunden und "gebastelt" worden, sofern sie gegenwärtig schon existieren (was aber noch kommen kann und wohl noch wird), damit sich auch der letzte Ungläubige damit hinters Licht führend überzeugen oder beeindruckend einschüchtern lässt.

-

Gott ist das All (All, ah...!), somit die Natur - das gesamte Universum und inmitten der Mensch (also ich ;-)).

-

Hiervon stammt Janus, der Gott mit den 2 Gesichtern: Halb gut, halb böse (Jin und Yang symbolisieren es ebenso).

-

Wie wir aus der Chemie und Physik wissen, strebt alles einen energieärmeren Zustand an, wobei es zunächst in der Regel zuvor einen ziemlichen Knall gibt.

-

Siehe auch Urknalltheorie: Anfang ist klein, hart, schwer, energiereich - Ende ist groß, hohl (Definitionsfrage!) und auf Quadrant gesehen leicht und energiearm. Insgesamt bleibt die Masse jedoch stets gleich!

-

Der Energiezustand ändert sich lediglich von gespannt in entspannt.

-

Das Universum dividiert (expandiert) sich zwecks Entspannung. Dem Zuwider: Schwarze Löcher!

Doch genug... .

-

Bei diesem Tempo der Entwicklung der Waffentechnik und der verkoksten Verblödung unserer Führungsschichten weltweit, ist der verheerenste Weltkrieg aller Zeiten schon baldigst zu erwarten!

-

Dieser Rohstoffkrieg dürfte kaum noch 50 Jahre auf sich warten lassen.

Beten hilft da nicht!

-

Wir können zwar vermutlich nichts verhindern aber doch immerhin ausbremsen, um Zeit zu gewinnen!

Nicht die Erde wird dabei untergehen, sondern alles natürlich entstandene Leben!

-

Und es nutzt auch nichts, alles auf ein Speichermedium laden zu wollen, damit die verlorenen, körperlosen Seelen in einer Matrix weiter bestehen können. Genau von so etwas stammen wir wahrscheinlich ohnehin schon ab.

-

Physiker vermuteten schon selbst (und es ist auch logisch): Es gibt keinen Zufall, sondern nur unberechenbare Komponenten in der Gleichung! Alles resultiert aus einem physikalisch, chemisch, biologisch ablaufenden, logischen Prozess heraus. Ursprung: Urknall!

-

Der Ursprung des Urknalls war der Zusammenbruch eines vorangegangenen Universums, dessen Expansionsende und somit der Zusammenbruch erreicht war.

-

Das Universum pulsiert also (im Zeitraffer gesehen), um sich vermutlich fortzubewegen und um sich ggf. paaren zu können. Durch die Paarung wächst es (auch die Lebensdauer und die interne Vielfalt erhöht sich somit).

-

Es handelt sich somit vermutlich um ein amöbenartiges Lebewesen, welches auf andere Universen treffen kann.

Leider kann es aber auch auf große, schwarze Löcher treffen.

-

Entweder wird das Universum dann einfach nur verschluckt und das schwarze Loch wächst nur etwas, oder das schwarze Loch erreicht seine kritische Masse durch diesen Happen und ein neues, viel größeres Universum wird per Urknall geboren.

-

Aber Universen können auch ineinander krachen, wie ebenfalls auch schwarze Löcher, und sich vereinen oder neu gemischt trennen. Kleine, schwarze Löcher werden von Universen ebenso verschluckt, als würde ein Mensch eine geringe Menge eines Giftes zu sich nehmen. Ein geringer Schaden, den man, leicht gealtert, dennoch überlebt.

-

Aber zurück zu den kleingeistig irdischen Problemen...

-

Gott gab uns die Erde, und unsere Pflicht ist es, sie möglichst lange sorgfältig zu bewahren. Nicht nur für uns, sondern auch für die künftigen Lebewesen unserer und anderer, natürlich entstandener Art.

-

Insofern ist "Ketzerei und Hexerei" nach wie vor zu verteufeln (- hört sich merkwürdig an - ist aber so!))

-

Ich frage mich: Was tut der Papst? Wo sind seine mächtigen (B)Engelsscharen, um die als Scha(r)fe getarnten We(h)rwölfe und (Finanz-) Vampire in ihre Schranken zu weisen?

-

Und: Wieso ist nicht er es, der die Kaiser zur Stellung der Könige beruft? Wo ist seine göttliche Macht?

Hat er schon gemerkt, wie unchristlich manche Partei ist, die sich dennoch widerrechtlich so betitelt?

Nein - ich weiß, der Papst, oder besser gesagt sein Amt, ist schon seit Ewigkeiten ziemlich entmachtet!

-

Auch in diesem Amt "tanzt man letztlich nur noch nach der Pfeife des Teufels", ob nun "gechipt" oder nicht...

-

(Wieder eine Berufssparte, für die ich mich nicht bewerben werde!)

-

Also... falls mir mal einer einen psychischen Knacks nachsagen will...: Den habe ich von Euch!

Bei meiner Geburt war ich noch normal...

-

Und wäret Ihr auf den Bäumen, oder in den Höhlen geblieben (wo wir Affen eigentlich hin gehören), dann hätten wir nicht das Problem, dass eine kokosnussgroße Antimaterie-Bombe die Erde bedrohen könnte.

-

So etwas kann einem nämlich ganz drastisch das Frühstück verderben!

-

Werdet endlich wach und hoffentlich: Guten Morgen...

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!